Donnerstag, 26.10.

Ihr könnt ab 12:00 Uhr eintreffen. Rechnet bitte damit, um den einen oder anderen helfenden Handgriff gebeten zu werden, es gibt viele Dinge die irgendwo hin getragen werden müssen. :o)

Sofern es euch möglich ist, bitten wir euch, in der Zeit zwischen 14:00 und 15:30 Uhr einzutreffen, um vor dem ersten Workshops genug Zeit für den Check-In und zum Auspacken zu haben. Wenn es sich nicht anders ausgeht, kannst du natürlich auch später kommen.

Stellt eure Autos am besten direkt auf dem Parkplatz im Schlosshof ab. Von dort sind es nur wenige Schritte zum Haupteingang.

Meldet euch im Anschluss im EG oder in der Küche im 1. OG zum Check-In. Alle Mitglieder des workshops!-Teams werden zur leichteren Erkennbarkeit in Warnwesten herumlaufen. Nach dem Check-In (oder, bevor ihr lange ansteht, noch vor dem Check-In) könnt ihr euch zum Übernachten ein Bett aussuchen und eure Sachen dort verstauen. Beachtet bitte, dass die Schlafräume nicht (unnötig) mit Straßenschuhen betreten werden sollten!

Im Erdgeschoß befinden sich die Schlafzimmer und die Selbstversorgerküche.

Im 1. Stock befinden sich der Festsaal und die große Küche.

Die Nachmittags-Workshopse beginnen um 16:00 und laufen bis 20:00. Im Anschluss an die erste Einheit gibt es eine kurzes "Hallo" und Vorstellung der Orga im Festsaal. Von 21:00 bis 23:00 gibt es Abendessen mit dem Agentenabend (Liverollenspieltaverne).

Freitag, 27.10.

Frühstück könnt ihr euch in der kleinen Küche im EG selbstständig nehmen, die Vormittags-Workshopse beginnen dann um 10:00 und gehen bis 14:00. Danach gibt es zwei Stunden Mittagspause mit Essen im EG.

Die Nachmittags-Workshopse beginnen um 16:00 (wobei manche Workshops-Leiter nach Absprache mit ihren Teilnehmern auch schon früher beginnen) und laufen bis 20:00.

Ab 21:00 gibt es das Abendessen im Festsaal und anschließend Lagerfeuer und die Möglichkeit an verschiedenen Spielen wie z.B. Werwolf teilzunehmen.

Wenn du nicht schon am Donnerstag gekommen bist, suche dir dann bitte jemanden vom workshops!-Team in einer Warnweste um den Check-In durchzuführen. Damit sich alles gut ausgeht, schau dass du bitte zwischen 8:30 und 9:30 beim Schloss bist (bzw. zwischen 14:30 und 15:30, wenn du erst für die Nachmittagseinheit kommst).

Samstag, 28.10.

Frühstück könnt ihr euch in der kleinen Küche im EG selbstständig nehmen, die Vormittags-Workshopse beginnen dann um 10:00 und gehen bis 14:00. Danach gibt es zwei Stunden Mittagspause mit Essen im EG. Die Nachmittags-Workshopse beginnen um 16:00 und laufen bis 20:00.

Ab 21:00 gibt es das traditionelle große Ritteressen im Festsaal.

Wenn du nicht schon am Donnerstag oder Freitag gekommen bist, suche dir dann bitte jemanden vom workshops!-Team in einer Warnweste um den Check-In durchzuführen. Damit sich alles gut ausgeht, schau dass du bitte zwischen 8:30 und 9:30 beim Schloss bist (bzw. zwischen 14:30 und 15:30, wenn du erst für die Nachmittagseinheit kommst).

Sonntag, 29.10.

Frühstück könnt ihr euch in der kleinen Küche im EG selbstständig nehmen, die Vormittags-Workshopse beginnen dann um 10:00 und gehen bis 14:00. Mittagessen erfolgt unter der Prämisse "alles muss weg" in der Selbstversorgerküche im EG. Danach ist gemeinsames Aufräumen angesagt - ganz nach dem Motto „Viele Hände, schnelles Ende“ ;o) Wer bis zum bitteren Ende bleibt (das sich dann noch eine Weile hinziehen kann - es gibt viel aufzuräumen, zu putzen und herumzutragen) verdient unseren ewigen Dank.

Der profil liverollenspielverein ist stolz darauf, bisher noch jeden Veranstaltungsort sauberer verlassen zu haben, als wir ihn vorgefunden haben. Wir bitten euch, über das ganze Wochenende dabei mitzuhelfen. :o)

Dann kommen wir hoffentlich alle gut nachhause und erzählen den Daheimgebliebenen, was sie alles versäumt haben.