Was ist "der workshops!"?

der workshops! entstand vor über 10 Jahren als Instrument der Liverollenspiel/LARP-Szene zum gemeinsamen Austausch und der Wissensvermittlung rund um Liverollenspiel, Mittelalter und (historischem) Handwerk. Was im kleinen Rahmen begann, zieht heute jährlich über 100 Teilnehmer*innen von jung bis alt an.

Im Jahr 2016 fand die Veranstaltung erstmalig im Ferienschloss Wetzlas im Waldviertel nahe Horn statt.

Was ist dabei?

  • über 60 verschiedene Workshops aus den Bereichen LARP, historisches und modernes Handwerk, Theater und Rollenspiel, Musik und Tanz, Kulinarik, sowie diverse Vorträge zu unterschiedlichen Themen
  • Menschen, die ihr Hobby lieben, teilen ihre Fertigkeiten und Erfahrung
  • Übernachtungsmöglichkeit und Vollverpflegung
  • ein mehrgängiges Ritteressen im passenden Ambiente
  • ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Wer macht das?

Veranstaltet wird der workshops! seit Anbeginn vom profil Liverollenspielverein. Um die Durchführung kümmert sich ein Team von ehrenamtlichen Organisator*innen. Die Leitung der einzelnen Workshopse (sic!) obliegt einem großen Team von Freiwilligen, die seit Jahren mit Hingabe am Erfolg der Veranstaltung beteiligt sind.

Was kostet das?

Der Gesamtpreis richtet sich primär nach der Dauer deiner Teilnahme. Für den workshops! 2017 fallen folgende Kostenpunkte an:

Basispauschale "Schlosspauschale" € 36,00
Preis pro Einheit (1/2 Tag) € 11,00
Preis pro Nächtigung € 15,00
Mehrgängiges Ritteressen am Samstag Abend € 9,00
Shuttleservice zum Schloss Wetzlas (pro Fahrt) € 15,00


Achtung: bei manchen Einheiten fallen Materialkosten an. Diese werden mit den jeweiligen Leiter*innen vor Ort in Bar verrechnet oder - bei höheren Auslagen - schon im Voraus überwiesen.

Wodurch erhalte ich Ermäßigungen?

Frühbucherrabatt (Buchung bis zum 30.7.2017) € -5,00
Vereinsrabatt für Mitglieder befreundeter Vereine € -5,00
Kinder 0-5 Jahre kostenlos
Kinder 6-11 Jahre -50%
Kinder/Jugendliche 12-17 Jahre -25%
Leitung pro Einheit (1/2 Tag) € -15,00
Sonderermäßigungen für besondere Hilfsdienste € -10,00

Werden Leiter*innen bezahlt?

Die Teilnahme als Leiter*in erfolgt auf ehrenamtlicher, freiwilliger Basis.

Workshops-Leiter*innen zahlen für die von ihnen geleiteten Einheiten keine Teilnahmegebühr und bekommen sogar einen Teil der Pauschal- und Nächtigungspreise erstattet. Wer ausschließlich in leitender Tätigkeit teilnimmt, zahlt nichts - auch nicht für Übernachtung und Ritteressen.

Beispielrechnungen

1 Tag (2 Einheiten) inklusive Vollverpflegung

Basispauschale "Schlosspauschale" € 36,00
2 Einheiten € 22,00
Frühbucherrabatt bei Buchung vor dem 1.8.2017 € -5,00
Summe € 53,00

2 Tage (4 Einheiten) + 1 Nacht inklusive Vollverpflegung

Basispauschale "Schlosspauschale" € 36,00
4 Einheiten € 44,00
1 Nächtigung € 15,00
Frühbucherrabatt bei Buchung vor dem 1.8.2017 € -5,00
Summe € 90,00

Komplette Veranstaltung: 4 Tage (6 Einheiten) + 3 Nächte inklusive Vollverpflegung und Ritteressen

Basispauschale "Schlosspauschale" € 36,00
6 Einheiten € 66,00
3 Nächtigungen € 45,00
Mehrgängiges Ritteressen am Samstag Abend € 9,00
Frühbucherrabatt bei Buchung vor dem 1.8.2017 € -5,00
Summe € 151,00

2 Tage (4 Einheiten), davon 1 Tag (2 Einheiten) als Leiter*in + 1 Nacht inklusive Vollverpflegung

Basispauschale "Schlosspauschale" € 36,00
2 Einheiten € 22,00
1 Nächtigung € 15,00
Leitung 2 Einheiten € -30,00
Frühbucherrabatt bei Buchung vor dem 26.9.2016 € -5,00
Summe € 38,00