Wir empfehlen dir, folgende Sachen zum workshops mitzunehmen:

Verpflichtend ist:

  • Leintuch + Schlafsack oder Bettzeug
  • Hausschuhe (die Schlafräume dürfen nicht mit Straßenschuhen betreten werden)
  • Geld (wenn du noch nicht bezahlt haben solltest; wenn du erst kurzfristig eingezahlt haben solltest, dann bitte einen Kontoauszug, auf dem der Ausgang vermerkt ist)
  • Noch mehr Geld (wenn du von den Leiter*innen mitgebrachte Materialien in deinen workshopsen verwendest)
  • Mittelalterliches Kostüm (für die Liverollenspiel-Workshops und für das Ritteressen)
  • Kleidung für die Liverollenspiel-Taverne am Donnerstag
  • Eigenes Geschirrtuch!
  • Ambientetaugliches Besteck (wenn du beim Ritteressen nicht mit den Fingern essen willst)
  • Ambientetauglicher Krug
  • Ambientetaugliche Schüssel
  • Alles, was in den jeweiligen workshops-Detailbeschreibungen aufgelistet ist

Optional ist:

  • Spiele für Zwischendurch
  • Arbeitsgewand (bei manchen workshopsen sehr empfehlenswert)
  • Hintergrundgeschichte zur Figur, die du am Ritteressen bzw. in der Taverne darstellen willst (wenn du das willst)
  • Kerzenhalter und Kerze (damit du beim Ritteressen ganz genau erkennen kannst, was in deiner Schüssel lebt)
  • Zahnbürste (ist umstritten ;o))

Fragen? dieanfrage@derworkshops.at